Dienstag, 23 Januar 2018
A+ R A-
Wir suchen weiterhin theaterbegeisterte Amateure für die

Stadtführungen 2018

In zwei unterhaltsamen Krimi-Stadtführungen erfahren die Zuschauer durch die Schicksale facettenreicher Figuren etwas über deren Zeit –
das späte 18. Jahrhundert in Bad Oldesloe. Als Autorin konnten wir die Schriftstellerin Antonia Fehrenbach gewinnen.
 
Das Publikum folgt dem fahrigen Stadtverordneten zu vier historischen Orten der Stadt.
Eine Leiche wird gefunden - ist es Mord? Das muss der redegewandte Bürgermeister herausfinden.
Dieser ist für die Aufklärung des Verbrechens zuständig, denn dem Bürgermeister unterlag damals die Polizeigewalt. 
Besonders spannend für die Zuschauer: Sie werden aktiv in die Ermittlungen mit einbezogen.
Mindestens 25 weitere Mitwirkende stellen verschiedenste Mitbürger und Berufsstände „an und auf dem Wasser“ dar.
Ihr Miteinander und ihre Konflikte führen den Zuschauer auf eine Zeitreise und lassen ihn die Stadt mit völlig anderen Augen sehen.
 
Unser Verein bleibt dabei natürlich seinem Grundkonzept treu, möglichst viele Menschen aus Bad Oldesloe und Umgebung zu involvieren.
Daher suchen wir theaterbegeisterte Amateure jeden Alters, mit Interesse an einer kleinen Text- oder Statistenrolle. Gerne auch ganze Familien,
die Spaß daran haben, gemeinsam an so einem Projekt mitzuwirken. Die Probentermine werden erst nach der abschließenden Rollenbesetzung
mit den Beteiligten abgesprochen und festgelegt.
Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit Ilona Rehme in Verbindung: Tel. 04531/ 42 59 732  -  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Bad Oldesloe macht Theater - machen Sie mit!
 
...und besuchen Sie gern unseren nächsten BadOmaT-Stammtisch: Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:30 Uhr im "Ristorante Agostino"