Freitag, 07 Oktober 2022
A+ R A-

Das CASTING am 10. September 2022 für den Neustart von 

"Neue Heimat Oldesloe - Vom Carepaket zum Petticoat"

hast du leider verpasst....

Casting AufrufDSC03111 f klDSC03099 f klDSC03111 f klDSC03119 f klDSC03198 f kl

...aber du bist bei uns immer willkommen!

Falls du noch Lust hast mitzumachen, fülle bitte unseren >>> Online Fragebogen <<< aus!

Wir melden uns dann bei dir.

 

Du wolltest immer schon mal Theater machen?

Ob auf oder hinter der Bühne - hier ist deine Gelegenheit.  

Der Vorhang fällt, der Applaus tobt, der Blick hinter die Kulissen zeigt, wie sich die vielen Mitwirkenden freudestrahlend in die Arme fallen. Das war das unverkennbare Finale der letzten fünf großen Open Air-Produktionen des Vereins „Bad Oldesloe macht Theater e.V.“ (BadOmaT).

Das Ergebnis: Seit 2002 mehr als 10.000 begeisterte Zuschauer. Im Mai 2023 sollen es mit der aktuellen Produktion „Neue Heimat Oldesloe – Vom Carepaket zum Petticoat“ noch mehr werden. Der Verein sucht talentierte Leute jeden Alters, mit und ohne Theater-Erfahrung, auf und hinter der Bühne 
Die Proben beginnen Ende September und finden meist Sonntags und Montags statt. Es ist dem Regisseur und dem Verein sehr wichtig, allen die möchten, das Mitwirken auch zu ermöglichen und auf die individuellen Wünsche so weit es geht einzugehen.

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sende bitte einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Stadt-Projekt, das in Schleswig-Holstein seinesgleichen sucht .

„Ein schillerndes Panoptikum der Jahre 1945 bis 1955, das die pralle Vielfalt dieser Zeit in allen ihren Gegensätzlichkeiten lebendig werden lässt. Humorvoll und ernst, Liebe und Intrige zwischen Fluchterfahrung und hoffnungsvollem Neuanfang.“

So fasst Autor und Regisseur Maximilian Ponader begeistert das neue Open-Air-Theaterstück zusammen. Auch Musik und Tanz werden wieder eine wichtige Rolle spielen um das Publikum mit großen Massenszenen und aufwendigen Kostümen zu begeistern.

 

 NHO Plakat 2023

 


 

 

2021 : Krischan Thegen: „Badomat“ lässt das „Original“ gleich dreimal im Film auftreten!

Harry Thegen

Heiko Thegen Rolf Thegen

 

„Pandemiegerechtes Wandeltheater“ – unter diesem Motto trotzte im vergangenen Jahr „Bad Oldesloe macht Theater“ den Corona-bedingten Einschränkungen des Kulturlebens.

Unter der Regie von Maximilian Ponader, der auch das Buch verfasste, erweckte der Verein ein ganz besonderes Oldesloer „Original“ zu neuem Leben:

Den Gelegenheitsarbeiter und Laienmaler Krischan (Carl Christian) Thegen (1883-1955), der heute als einer der bedeutendsten deutschen naiven Maler gilt.

Insgesamt 32 Aufführungen gab es im Juli und August 2021.

Und jetzt bietet sich nicht nur allen Kulturinteressenten, die das Event verpasst haben, die Möglichkeit,

das Wandeltheaterstück im Film anzuschauen: dazu bitte oben auf den gewünschten Thegen-Darsteller klicken.

 

Das gesamte Ensemble bedankt sich beim Filmteam der Reinfelder Afterglow Medienproduktion 

sowie bei der Stadt Bad Oldesloe, bei den zahlreicher Zeitzeugen und Institutionen für die tatkräftige Unterstützung.   

 

Collage

 

DAKU Logo

Dieses Projekt wurde gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.